Niedersächsische Landesmeisterschaften im Crosslauf in Löningen am 09.02.2019

Für ca. 800 Teilnehmern, darunter 4 Aktive der Speller Laufgruppe, wurde dieser Wettbe-werb zu einer Crosslaufveranstaltung der besonderen Art. An Stelle der allgemein bei Crossläufen üblichen Wald- und Feldwege, stellten bei diesem Event künstlich angelegte Schikannen im Bereich des Löninger Stadions besondere Herausforderungen an die Crossläufer und Crossläuferinnen. So mussten z. B. Wiesen mit leichten Steigungen, kreuz und quer gelegte Baumstämme und der Sand eines Beachvolleyballfeldes mehrmals über-wunden werden Als wäre dies alles nicht genug, sorgten ausgiebige Regenschauer und starker böiger Wind bei den Teilnehmern und den Zuschauern für Gedanken wie z. B.: „Zuhause auf dem Sofa wäre es viel gemütlicher.“
Trotz dieser Umstände hielt Helmut Beumer durch und beendete mit einer guten Platzie-rung nach einer kleinen Runde und vier großen Runden die 6,75 km Strecke.
Marion Rother, Annette Bohlin und Annette Beumer erreichten erfolgreich in der Dämme-rung unter Flutlicht das Ziel der 3,79 km Strecke nach einer kleinen Runde und zwei kleine Runden. Sie erhielten in der Mannschaftswertung ihrer Altersklassen die Bronzemedaille.

P1030289a