Ems-Vechte Regionalmeisterschaften beim Emslandcross in Lingen am 18.11.2018

Für diese Crosslaufveranstaltung, die traditionell im Lingener Kiesbergwald stattfand, hat-ten sich 7 Mitglieder der Laufgruppe sehr gut vorbereitet, denn die verschieden langen Strecken mit ihren kurzen und teilweise steilen Steigungen stellten für die Flachland ge-wohnten Emsländer eine Herausforderung dar.
Auf der 1800 m Strecke, die in einer Runde zu laufen war, erreichte die Nachwuchsläuferin Lotta Segger in der Altersklasse WJU14 nach 07:59 Minuten den 13. Platz.
Nach den drei Runden der 2600 m Strecke erreichten Ina Beenen nach 11:10 Minuten den 13. Platz in der AK WJU16 und Patrik Wilke nach 13:02 Minuten den 4. Platz in der AK MJU18.
Auf der 9300 m Langstrecke, die in drei Runden gelaufen wurde, zeigte Klaus Grabowsky, der für längere Zeit verletzungsbedingt pausieren musste, nicht mehr weit von seiner alten Form entfernt ist. Er erreichte das Ziel nach 40:15 Minuten und damit den 2. Platz in der AK M65 Ebenso erreichten das Ziel Ulrich Wilke nach 42:13 Minuten den 1. Platz in der AK MM50, Stefan Lohmann nach 48:19 Minuten den 6. Platz in der AK M40 und Annette Bohlin nach 52:05 Minuten den 3. Platz in der AK W45.

Kie sberg2a

Kie sberg1a

Die erfolgreichen Crossläuferinnen und Crossläufer aus Spelle