Abschlussveranstaltung des 12. EL-Cups in Spelle am 20.10.2018

In diesem Jahr richtete die Laufgruppe des SC Spelle-Venhaus die Abschlussveranstaltung mit Freundschaftslauf und anschließender Siegerehrung im Wöhlehof aus
Der EL-Cup ist eine Laufserie, die sieben Laufveranstaltungen im Emsland umfasst, und zwar in Papenburg, Haselünne, Lingen, Haren, Spelle, Salzbergen und Meppen. Um für den EL-Cup in die Wertung aufgenommen zu werden, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an mindestens vier der sieben 10 km Läufe (EL-Cup) oder vier der sieben 5 km Läufe (EL-Cup Hobby) erfolgreich absolvieren. Nimmt der Finisher an mehr als vier Wett-kämpfen teil, fallen seine vier schnellsten Läufe in die Wertung.
Da aber in diesem Jahr die Laufstrecken beim Altstadtlauf in Haselünne wegen Baustellen verlegt werden mussten und dadurch nicht DLV-vermessen waren, wurde diese Laufveran-staltung für den EL-Cup 2018 nicht gewertet. Somit wurde die Anzahl der Wertungsläufe für 2018 von vier auf drei heruntergesetzt.
Vor dem offiziellen Teil der Veranstaltung wurde mit ca. 25 Gästen gemeinschaftlich in ver-schieden schnellen Gruppen rund um Spelle gelaufen.
Nachdem danach der 1. Vorsitzende der Laufgruppe Klaus Grabowsky und der Ortsbürger-meister von Spelle Andreas Wenninghoff die ca. 160 anwesenden Gäste begrüßt hatten, wurde bei Kaffee und Kuchen die Siegerehrung durchgeführt.
Doch bevor der Moderator Klaus Ortwig aus Meppen mit der Vorstellung der Erst-, Zweit- und Drittplatzierten beginnen konnte, verloste Georg Theismann, Mitglied des EL-Cup Or-ganisationsteams, unter den Finishern sechs Gutscheine im Wert von 50,00 €.
Bei der darauffolgenden Siegerehrung wurden auch etliche Mitglieder der Speller Lauf-gruppe auf das Siegerpodest gerufen. Sie erreichten in Ihren Altersklassen folgende Plat-zierungen:
5 km Hobby-Lauf: Nele Segger Platz 1 in der AK WU20 und als 2. Frau in der Gesamtwer-tung, Ina Beenen Platz 2 in der AK WU20 und David Ginten Platz 1 in der AK MU20. .
10 km Lauf: Anna Veltmann Platz 1 in der AK W20 und als 1. Frau in der Gesamtwertung, Linda Drees Platz 3 in der AK W20, Conny Bohnen Platz 3 in der AK W50, Hedwig Reker Platz 2 in der AK W55 und Joachim Rother Platz 3 in der AK M60.
Bevor zum Abschluss jeder Finisher ein T-Shirt in Empfang nehmen konnte, bedankten sich die Gäste bei allen Organisatoren und Helfern für die gelungene Veranstaltung.

EL Ab

Nele Segger auf Platz 1 und Ina Beenen auf Platz 2

Foto B

Die erfolgreichen Teilnehmer des EL-Cups 10 km aus Spelle