Speller Läufer sahnen in Salzbergen ab

Beim Raffinerielauf in Salzbergen am vergangenen Samstag war die Laufgruppe Spelle gleich mit
sieben Athleten dabei. Die Speller hatten sich alle für den Hauptlauf entschieden und gingen
pünktlich um 16.15 Uhr ins Rennen. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ging es auf
die Strecke. Eine lang gezogene Steigung brachte einige der Sportler dann aber doch ordentlich ins
Schwitzen. Nach zwei Runden und 10 gelaufenen km konnten sich die Läufer im Ziel bei kühlen
Getränken erholen. Bei der anschließenden Siegerehrung hat die Laufgruppe mächtig abgesahnt. In
der Einzelwertung haben Klaus Grabowsky und Conny Bohnen jeweils den 1. Platz in ihrer
Altersklasse gemacht, Sabrina Lohmann und Annette Beumer jeweils den 3. Platz. In der
Teamwertung belegten die Speller Teams den 1. und 2. Platz, so dass am Ende jeder Läufer mit
mindestens einem Pokal nach Hause fuhr.

      Salzbergen2022a

             v.li. Sabrina, Heinz, Helmut, Stefan, Conny, Annette und Klaus