Ganz schön sportlich Speller beim Volkstriathlon in Altenrheine aktiv

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause veranstaltete der SC Altenrheine am
Sonntag 14. August schon zum 20. Mal den beliebten Rheiner Channel Triathlon. Sabrina
und Stefan Lohmann, Mitglieder der Laufgruppe Spelle, nahmen jetzt schon zum dritten Mal
an diesem Wettkampf teil.
Wie in den Jahren zuvor hatten die beiden Sportler sich für den Volkstriathlon gemeldet. Bei
hochsommerlichen Temperaturen standen sie mit 90 weiteren Athleten am Start. Zuerst
musste eine Strecke von 500 m im Dortmund-Ems-Kanal geschwommen werden. „Bei einer
Wassertemperatur von 24 Grad kommt man beim Schwimmen schon ins schwitzen“, sagte
Stefan. Danach ging es aufs Fahrrad. Der Rundkurs über 20 km hatte viele schattige
Teilstücke und die beiden Speller traten kräftig in die Pedale. Wieder am Sportplatz
angekommen, wurde das Fahrrad gegen die Laufschuhe getauscht. Jetzt stand nur noch der
5km-Lauf aus. Bei Temperaturen über 30 Grad haben die erfahrenen Läufer Sabrina und
Stefan auch diese Disziplin gemeistert.
Triathlon ist immer eine besondere Herausforderung, aber bei den Temperaturen haben
beide eine tolle Leistung gezeigt. Es wird für die beiden wohl nicht der letzte Triathlon sein…

                                                Rheine Triathlon a

                                             Sabrina und Stefan Lohmann